Direkt zum Hauptbereich

Manus Projekte


Herzlich willkommen beim Blog Hop des Teams StampingArt! 
Kommst du gerade von Sabine und hast dir dort ihren Midori Planer  angeschaut?

Bei mir gibt es eine Explossionsbox aus dem Peppigen Designerpapier "Pink mit PEP" das sind genau meine Farben - Schwarz/Weiß" und Pink!

Der Stempel vom Deckel ist aus dem neuen Set "Pop of Paradise" - ein MUSS mit dem Flamingo, das ist der Sommertrend.



Die Box habe ich mit dem Schneide-/ und Falzbrett ganz schnell selber geschnitten, alles in Quadrate zu 4inch eingeteilt, die Seiten eingeschnitten und los geht's!



Siehst du die Dreiecke an den oberen und unteren Flächen? Hier habe ich die seitlich überbleibenden Quadrate zur Hälfte quer eingeschnitten und eingeklappt, so dass eine Tasche für eine Karte entstanden ist.


Die Luftballons werden an Streifen aus durchsichtigem Plastik befestigt. Die halten prima mit Gluedots!


An einen Ballon habe ich noch ein Band aus Pailetten gehängt, ein bischen BlingBling geht immer!


Das Herz auf der Außenseite habe ich gestempelt und direkt danach mit klarem Embossing Puder bestäubt, das hält auch ohne Versamark bestens!


So, und nun noch rasch weiter zu Anja M.  - Sie bindet euch (k)einen Bären auf!


Hier noch mal alle Blog Hop Teilnehmer für den Fall, dass Ihr Euch mal verirrt:
Erika Druschba                                 http://eris-kreativwerkstatt.blogspot.de
Kerstin Wachter                              http://meinekreativwelt.blogspot.de
Christina Dannat                             http:// christinasstempelwelt.blogspot.de/
Isabell Nossal-Osawa                   http://stempeltoertchen.blogspot.de
Sabine Gossmann-Krüger           http://rhein-main-stampin.blogspot.de/
Manuela Kinzel                                http://rhein-main-stampin.blogspot.de/p/manus-projekte.html
Anja Michels                                    http://rhein-main-stampin.blogspot.de/p/anjas-projekte.html
Sabine Schollmayer                      http://www.die-schollmayerei.blogspot.de/
Marion Ziske                                    http://marions-bastelstuebchen.blogspot.de
Heike Steffes                                   http://fraupfiffig.de/
Katharina Becker                            http://katha-stempelt.blogspot.de/
Ramona Hofmann                          http://stempel-und-co.blogspot.de/
Tanja Eisenburger                          http://www.tanjascardsandmore.blogspot.de/
Dina Unger                                        http:// lieblingsstempel.blogspot.de
Tanja Düsterwald                           http://tanjaskreativwerkstatt.blogspot.com
Sabrina Rosenkranz                       http://www.stampin-naturelove.blogspot.de
Olivia Sozzari-Dingel                    http://stembelsche.blogspot.de/
Desiree Nöh                                     http://designpapierparty.blogspot.de/
Michaela Simon                              https://stempeltopia.blogspot.de/
                                                                                                                                                                                                                                                                                   




Herzlich willkommen bei Rhein-Main-Stampin' und im Blog Hop des Teams StampingArt! 
Kommst du gerade von Ina und hast dir dort ihre Weihnachtskarte angeschaut? Für mich ist Weihnachten noch weit weg...zuerst kommt Halloween!

Mit den Knochen aus dem Stempelset "Howl-O-ween Treat" lassen sich prima Buchstaben bilden:




Die großen Tags habe ich aus schwarzem Farbkarton mit der neuen Trio-Stanze "Elegante Ecken" selber gemacht.
Die kleinen aus dem Designerpapier "Geisterstunde" mit der Anhänger Stanze.



 Das A kann der Hut sein und für das O habe ich den Totenkopf genommen.
Noch ein wenig Spinnennetz dazu, vielleicht setze ich auch noch ein paar Fledermäuse ein, wenn das Banner hängt.



So, und nun noch rasch weiter zu Anja M.  - Sie zeigt euch, wie aus Torten Bäume werden!


Built for Free Using: My Stampin Blog

Kommentare

  1. Liebe Manu!
    Die Idee, aus den Knochen die Buchstaben zu machen, ist der Knaller!
    Super witzig :-) Danke für´s Zeigen!
    Liebe Grüße,
    °Dina°

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manu,
    sehr gute Idee mit den Buchstaben! Ist auch mal was für einen Jung`s Geburtstag!

    Ganz liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  3. Genau das Richtige für Halloween Freaks wie uns!

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Box hast du gewerkelt!
    Geniale Idee mit den Plastikstreifen-
    danke für`s Zeigen.
    Liebe Grüße, Olivia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blog Hop - Neuer Katalog - Midori Planer

Hallo und willkommen zum Blog Hop zum Neuen Jahreskatalog 2016/2017!
Wenn du von Isabelle kommst, dann geht's nach dem Lesen weiter zuManuela und ihrer explosiven Verpackungsidee...

Bei mir gibt es einen schönen schlichten MIDORI Planner zum Selbstbefüllen mit Listen (zum Beispiel http://www.listersgottalist.com/ ). Oder Fotos von Lieblingsdingen in 2016.  Oder vielleicht Projektideen? Mal schauen, was sich so ergibt! Was ist ein MIdori eigentlich? Mit der genialen Gummischnur lassen sich gleich mehrere separate Hefte in der Hülle des Midori unterbringen. Klassisch wird ein Midori für Reisetagebücher benutzt.  und man heftet nur das Heft ein, welches man aktuell braucht. Zuhause kann man die fertigen Hefte noch mit dazu heften.
Alles in allem ist dies ein einfaches, aber wirkungsvolles Projekt, für das du wenig Zeit brauchst und auch prima verschenken kannst.

Die Hülle machst du ganz schnell: Klebe dir zwei 12x12 Bögen Designerpapier aufeinander und schneide dir deinen MIdoir in die …

Blog Hop Team Stamping Art // Herbst-/Winterkatalog // Geburtstagskalender // Freebie

Schön, dass du heute bei mir/uns vorbeischaust!
Du kommst wahrscheinlich gerade von Heike  und hast Dir ihr tolles Projekt angeschaut.
Bei mir gibts für dich einen immerwährenden Geburtstagskalender:
Das Klemmbrett habe ich aus einem Reststück Pappe zurechtgeschnitten und mit einem Rest Designerpapier beklebt. Im Schreibwarenhandel bekommst du solche große Klammern, die alles bombenfest zusammenhalten.

Und wo bekommst du diese Kalenderblätter her? Na klar, von mir! Lade dir hier das PDF runter, drucke es auf Flüsterweiß aus und schneide sie dir in passender Größe zurecht.
Die wunderschönen Stempelsets aus dem Herbst-/Winterkatalog kannst du toll zum Dekorieren der Vorlagenblätter verwenden.
Für den Oktober habe ich ein Halloween Set "Spooky Fun" benutzt mit den passenden Edgelits "Halloween Scenes".
Im Dezember gibt es den Weihnachtsmann aus "Jolly Friends" dazu hats eine neue Handstanze für die Mütze!
Zwischendrin habe ich das Set "Perpetual Birthday Ca…

Die drei ??? - Einladung zum Kindergeburtstag

Aus Kindern werden Detektive.....mein Kleiner hat mittlerweile Schuhgröße 35 und wird bald 7....tsss.. kein Wunder, dass die Partys wilder werden.
Dieses Jahr soll es eine Detektivparty sein. "Die drei ???" und "5 Freunde" stehen ganz hoch in der Gunst.

So, was tun? Ein passendes Stempelset war nicht zu finden.
Also haben wir die Fragezeichen mit der BigShot ausgekurbelt, die Stanzteile als Schablone genutzt und eine Karte mit "Geheimfach" gebastelt.

 Fängt doch schon mal gut an, oder?